Übersicht über problematische Kredite – März 2020

Bei EstateGuru haben wir immer großen Wert auf Transparenz gelegt, weshalb Sie diese Mitteilung erhalten. Wir hoffen, dass sie Ihnen einen guten Überblick darüber gibt, wo wir in dieser Zeit einer beispiellosen Krise stehen, wie es um unser Kreditportfolio bestellt ist und warum wir überzeugt sind, dass wir den Sturm nicht nur überstehen, sondern gestärkt daraus hervorgehen.

Im März 2020 finanzierten Investoren auf der EstateGuru-Plattform Kredite im Wert von mehr als 8,3 Mio. Euro. Im gleichen Zeitraum zahlten die Kreditnehmer 31 Kredite in Höhe von 3,9 Mio. Euro zurück (siehe nachstehende Grafiken). Die historische Rendite der zurückgezahlten Kredite betrug im März 2020 10,8 %. Insgesamt wurden EstateGuru-Investoren seit 2014 Zinsen in Höhe von 13,6 Mio. Euro ausgezahlt. 

Grafik 1 – Monatliche Kreditrückzahlungen
Grafik 2 – Anzahl und durchschnittliche Rendite der zurückgezahlten Kredite

Bis zum 02.04.2020 haben die Investoren seit 2014 auf EstateGuru 1.392 Darlehen finanziert, welche ein Gesamtvolumen von über 200,1 Mio. Euro aufweisen und von denen 621 Darlehen mit über 96,3 Mio. Euro bereits zurückgezahlt wurden.

Im Portfolio von EstateGuru befinden sich 17 einzelne Projekte und 40 notleidende Kredite (in verschiedenen Kreditstufen) im Wert von 6,0 Mio. Euro. Das estnische Portfolio hat die größte Anzahl säumiger Kredite, gefolgt von Lettland. Diese Aufteilung hat sich im Laufe der Jahre nicht geändert, da dies unsere beiden größten Märkte sind.

Dennoch sind unseren Investoren keine Kapitalverluste entstanden und wir bemühen uns in den derzeitigen turbulenten Zeiten verstärkt darum, säumige Kredite wieder einzuholen. Unser historischer Beleihungswert liegt unter 60 % und wir haben genug Puffer, um die Anleger vor einem Rückgang des Immobilienmarktes und einer steigenden Zahl in Verzug befindlicher Kredite zu schützen. Wir verbessern ständig unsere Verfahren im Zusammenhang mit der Einziehung von Forderungen und der Überwachung von Kreditnehmern. Neben unserem internen Wissen verfügen wir über Partnerschaften mit Inkassobüros und Anwaltskanzleien in allen Ländern, in denen wir tätig sind.

Grafik 3 – Ausgeliehene Gelder

Viele unserer Investoren haben uns gefragt, wie sich die aktuelle Krise auf unsere Kreditpolitik ausgewirkt hat. Unsere Antwort ist, dass wir konservativ geblieben sind und uns noch stärker um die Sorgfaltspflicht bei Kreditnehmern und Sicherheiten bemühen. Wir beobachten die makroökonomische Situation und analysieren täglich die möglichen negativen Auswirkungen der Krise auf den Immobiliensektor.

Mit Stand 02.04.2020

Grafik 4 – Gesamtstatistik

In den kommenden Monaten erwarten wir jedoch viele Einholungen und wir sind dabei, die Verkäufe der Sicherungsobjekte abzuschließen. In den vergangenen Monaten ist unsere Verzugsquote auf das Niveau von 5,8 % gesunken aber in naher Zukunft wird sie aufgrund der Krise höchstwahrscheinlich steigen. Wir gehen davon aus, dass die Verzugsquote unter 10 % bleiben wird und unser Team arbeitet fortgesetzt an diesem Ziel.

Der Großteil unseres Portfolios ist durch Wohnimmobilien gedeckt. Da die Regierungen die Haushalte in der gegenwärtigen Krise intensiv unterstützen, dürften wir bei Wohnimmobilien weniger Probleme sehen als in anderen Sektoren. Investoren sollten jedoch damit rechnen, dass in den kommenden Monaten mehr Kredite verlängert werden, da in einigen Ländern die Notariate geschlossen sind. Außerdem verzögern Banken und Käufer Transaktionen aufgrund der Quarantäne. Um die Investoren für den zahlenmäßigen Anstieg der verlängerten Darlehen zu entschädigen, haben wir die Zinssätze für neue Projekte auf das Niveau von mehr als 12 % angehoben.

Wir werden Sie monatlich über die Qualität des Kreditportfolios auf dem Laufenden halten.

Abgesehen von diesem statistischen Überblick über unser Kreditportfolio möchte EstateGuru betonen, dass Sie beim Aufbau Ihres Investitionsportfolios einige sehr wichtige Punkte beachten müssen. Da P2P zu einer weit verbreiteten Anlageklasse für Investitionen geworden ist, gibt es eine große Anzahl von Unternehmen, die diesen Service anbieten. Obwohl wir von unserem Geschäftsmodell überzeugt sind und es sich bewährt hat, müssen die Investoren darauf achten, wie der Plattformbetreiber sein Unternehmen und sein Produkt aufgebaut hat, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, wie die Vermögenswerte der Investoren effektiv verwaltet werden. EstateGuru möchte dies hervorheben:

  1. Alle Investitionsmöglichkeiten bei EstateGuru sind durch Immobilien besichert.
     
  2. EstateGuru verfügt über 6 Jahre Erfahrung in der Branche, mit mehr als 50 Jahren kombinierter Erfahrung unserer Management-Mitglieder.
     
  3. EstateGuru bewahrt das gesamte Vermögen der Investoren vollständig vom eigenen Vermögen getrennt auf.
     
  4. EstateGuru hat alle Darlehensverträge direkt zwischen dem Kreditnehmer und dem Investor abgeschlossen, um sicherzustellen, dass alle Verträge gültig bleiben und weiterlaufen, sollte EstateGuru etwas passieren.
     
  5. EstateGuru hat einen Prozess eingerichtet, bei dem der Sicherheitsbevollmächtigte alle Investoren bei den Transaktionen vertreten wird. Bei diesem handelt es sich um eine unabhängige Zweckgesellschaft, die von einer Anwaltskanzlei kontrolliert wird. Sollte EstateGuru etwas zustoßen, würde der Sicherheitsbevollmächtigte einen neuen Plattformbetreiber finden, der die Investitionen bis zu ihrer Fälligkeit verwaltet.
     
  6. Alle Investorengelder auf der Plattform sind verfügbar – das bedeutet, dass dies Ihre eigene virtuelle Geldbörse ist, Ihre Gelder nicht anderweitig gebunden sind und Sie jederzeit freien Zugang zu Ihren verfügbaren Mitteln haben. Wir bestätigen Auszahlungen einmal pro Arbeitstag und Einzahlungen 4-5 Mal pro Arbeitstag (automatisch, falls alle Felder korrekt ausgefüllt wurden).
     
  7. Im dritten Jahr in Folge wird EstateGuru einen geprüften Finanzbericht für alle seine Investoren veröffentlichen, der den starken finanziellen Status des Unternehmens zeigt. Unser Prüfungspartner ist Ernst & Young. Darüber hinaus ist ein monatlicher öffentlich zugänglicher Überblick über unser Kreditportfolio verfügbar und Investoren können jederzeit auf das gesamte Kreditbuch der Plattform zugreifen.