Überblick über das Kreditportfolio (Juli 2020)

Überblick über das Kreditportfolio (Juli 2020)

trotz der Sommerferien waren unsere Kreditnehmer und Investoren erstaunlich aktiv. Im Juli wurden auf unserer Plattform Kredite im Wert von fast 8 Mio. € vergeben (11 Mio. € investiert). Die starke Nachfrage hält bis in den August hinein an.

Der Juli war einer der Monate mit den höchsten Rückzahlungsraten auf unserer Plattform. Um genau zu sein, zahlten die Kreditnehmer 55 Darlehen im Wert von 7,8 Mio. € zurück. Die Rendite der zurückgezahlten Darlehen belief sich auf 11,6 %. Die EstateGuru-Investoren haben seit 2014 einen Gesamtbetrag von 17 Mio. € verdient. Wir können immer noch mit Stolz sagen, dass es zu keinem Kapitalverlust (bezogen auf die Hauptsumme) gekommen ist.

Im Juli gab es keine wesentlichen Veränderungen bei der Höhe der säumigen Kredite. In Lettland kam es zu kleinen Rückforderungen (Teilrückzahlungen), und wir haben fünf Kredite in Verzug gesetzt (in Estland und Lettland im Gesamtwert von 0,4 Mio. €). Wir hatten zwei erfolgreiche Auktionen, von denen wir die Mittel im August-September erhalten. Zwei weitere säumige Kredite wurden vom Schuldner freiwillig zurückgezahlt. Außerdem erwarten wir, dass mindestens zwei weitere Kredite im August zurückgezahlt werden.

Unser neuer interner Inkassodienst startete im August. Wir haben einen Vertrag mit einem finnischen Inkassobüro unterzeichnet und suchen nun nach Kooperationsmöglichkeiten in Litauen in Bezug auf verspätete und säumige Kredite. In Lettland war die Zusammenarbeit mit unserem bestehenden Inkassobüro bisher erfolgreich.

Wir werden Sie monatlich über die Qualität des Kreditportfolios auf dem Laufenden halten.