Sechs Gründe für die Aufnahme eines Geschäftskredits

Viele kleine und mittlere Unternehmen sind zwar erfolgreich und profitabel, benötigen jedoch eine Finanzspritze, um die nächste Sprosse auf der Erfolgsleiter zu erklimmen.

Zwar gibt es in Sachen Verschuldung eine verständliche Zögerlichkeit, doch die Wahrheit ist, dass Ihr Unternehmen möglicherweise ein Plateau erreicht, auf dem weiteres Wachstum darauf beruht, Geld zu investieren, das Sie im Moment vielleicht nicht haben.

Falls Ihr Unternehmen bereit für einen kühnen Sprung nach vorn ist, haben wir hier die sechs Gründe, warum ein Geschäftskredit von EstateGuru die perfekte Lösung sein kann.

Erweiterung Ihres physischen Standorts

Ganz gleich, ob es sich um ein Restaurant handelt, in dem zu wenig Sitzplätze für alle potenziellen Gäste vorhanden sind; um ein Spezialitätengeschäft, dessen Auslagefläche nicht mehr ausreicht; oder um ein Büro, das überfüllt ist und in dem einfach nicht mehr Personal untergebracht werden kann – Beschränkungen des physischen Raums können das Umsatzwachstum eines Unternehmens behindern. Es ist zwar leicht, einen einfachen Umzug vorzuschlagen, aber der Standort ist oft entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Außerdem sind Sie möglicherweise eher Eigentümer des Gebäudes als Mieter, sodass ein Umzug völlig ausgeschlossen ist. Ein Geschäftskredit ist eine perfekte Lösung, um Ihren Standort zu erweitern oder umzugestalten, um ihn effizienter zu nutzen und so Ihre Einnahmen zu steigern.

Sie benötigen geschäftskritische Ausrüstung

Dies ist im Allgemeinen kein Problem. Möglicherweise benötigen Sie neue IT-Geräte, schwere Maschinen oder Catering-Ausrüstung, sei es, um alte Geräte zu ersetzen oder neue Dinge zu kaufen, die Ihnen helfen, Ihre Rentabilität zu steigern. Das Problem ist, dass dies in der Regel eine beträchtliche Zahlung im Voraus bedeutet, insbesondere wenn Ihr Unternehmen besonders spezialisiert ist und vor allem neue Unternehmen in der Regel keine großen Barreserven haben, die sie investieren können.

Sie möchten mehr Inventar kaufen

Wenn Sie mit dem Verkauf von Dingen zu tun haben, müssen Sie in Inventar investieren. Dies ist aufgrund des etwas spekulativen Charakters auch eine der größten Ausgaben für die meisten Unternehmen. Genau wie beim Kauf von Ausrüstung müssen Sie die Nachfrage befriedigen (oder sogar die Nachfrage antreiben) und Ihren Kunden eine Fülle von Qualitätsoptionen bieten, insbesondere wenn Sie im Wettbewerb mit großen Handelsketten stehen. Die Verbraucher mögen Vielfalt, und ein Laden oder Geschäft, das oft knappe Lagerbestände hat, macht einen negativen Eindruck. Vor allem Saisonbetriebe haben damit oft Probleme, da sie nach mehreren Monaten sehr schleppender Geschäfte im Voraus investieren müssen. Ein Geschäftskredit ist dafür eine perfekte Lösung.

Sie müssen mehr Personal einstellen

Jeder Geschäftsinhaber versteht dieses Dilemma. Sie wissen, dass zwei oder drei weitere Personen in kritischen Positionen genau der Schlüssel für weiteren Unternehmenserfolg sind, aber Sie wissen auch, dass Sie erst nach sechs Monaten die Einnahmen sehen werden, wenn Sie diese Personen einstellen. Allerdings müssen Sie deren Gehälter für diese ersten sechs Monate schon bezahlen, sodass es manchmal für Unternehmen unmöglich ist, die richtigen Talente einzustellen, wenn diese am meisten gebraucht werden. Dies ist eine der frustrierendsten Positionen, in der man sich als Geschäftsführer befinden kann. Ein kurzfristiges Geschäftsdarlehen ist die perfekte Lösung, um Sie über den Berg zu bringen und Ihnen dabei zu helfen, die richtigen Leute einzustellen, damit Ihr Unternehmen wachsen kann. Diese Situation ist besonders in der Start-up-Branche weit verbreitet. Es kommt eine Zeit, in der es einfach nicht mehr rentabel ist, Verkauf, Marketing, Kundenbetreuung und Geschäftsentwicklung selbst zu betreiben. 

Es gibt eine Gelegenheit, die Sie einfach nicht verpassen dürfen

Ein potenzieller Kunde tritt an Sie heran und bietet Ihnen einen Jahresvertrag, mit dem Sie 200.000 Euro Gewinn erzielen würden. Das Problem ist, dass Sie 80.000 Euro an Ausrüstung kaufen müssen, um diesen Vertrag zu erfüllen. Es bleibt zwar immer noch ein klarer Gewinn von 120.000 Euro in nur einem Jahr, und mit der Ausrüstung können Sie wahrscheinlich mehr neue Kunden gewinnen. Das Problem ist aber, dass Sie die 80.000 Euro im Moment einfach nicht haben. Selbst wenn Sie einen einjährigen Geschäftskredit mit einem Zinssatz von 12 % für die Ausrüstung aufnehmen, werden Sie immer noch einen beträchtlichen Gewinn erzielen.

Refinanzierung oder Umstrukturierung eines bestehenden Darlehens oder einer bestehenden Schuld

Viele Unternehmen befinden sich in verschiedenen Formen der Verschuldung. Vielleicht haben sie Kreditkartenschulden aufgenommen, um einen kurzfristigen Notfall zu decken, oder sie haben sich in einer Zeit verringerten Cashflows an einen nicht-traditionellen Kreditgeber gewandt und nun mit hohen Zinsen zu kämpfen, die sich immer weiter anhäufen. Oft ist es klüger, bestehende Schulden mit einem konsolidierten Darlehen zu refinanzieren, das einen niedrigeren Zinssatz bietet, monatlich Bargeld freisetzt und auf lange Sicht erhebliche Beträge spart. Darlehen, die eine endfällige Rückzahlung bieten, wie es bei EstateGuru der Fall ist, können Unternehmen auch kurzfristig helfen, insbesondere wenn sie sicher sind, dass eine Periode ohne monatliche oder vierteljährliche Rückzahlungen langfristig positiv für ihr Geschäft ist. 

Das Problem und die Lösung

Das Problem bei vielen der oben genannten Szenarien besteht für die meisten Kleinunternehmer darin, dass die Banken oft überhaupt nicht bereit sind, ihnen zu helfen. Möglicherweise verfügen sie nicht über eine ausreichend lange Erfolgsbilanz oder der Kreditbetrag ist einfach zu gering, um für die großen Kreditanbieter auf dem Markt attraktiv zu sein. Hinzu kommt, dass das Antragsverfahren in der Regel langsam, mühsam und äußerst kompliziert ist, sodass viele Kleinunternehmer frustriert sind, weil sie Chancen verpasst haben.

Die Geschäftskredite von EstateGuru beginnen bei nur 8 % p. a. Zinsen mit flexiblen Rückzahlungsplänen. Sie können die Zinsen und das Kapital am Ende der Kreditlaufzeit zurückzahlen, sodass Sie Zeit bekommen, um die Früchte Ihrer Investition zu ernten. Die Tatsache, dass die Darlehen durch eine Besicherung von Immobilien aufgenommen werden können, macht es zudem wesentlich einfacher als bei anderen Anbietern. Wie Sie aus dieser Fallstudie ersehen können, müssen die Sicherheiten nicht einmal in direktem Zusammenhang mit dem Unternehmen stehen, d. h. Sie können Ihr Privathaus für einen Kredit einsetzen, um Ihr Geschäft anzukurbeln.

EstateGuru-Darlehen sind auch schnell vergeben. Mit den richtigen Sicherheiten könnten Sie innerhalb von nur drei Tagen nach Antrag das Geld auf Ihrem Konto haben. 

Darüber hinaus können Sie wählen, wie Sie den Kredit in regelmäßigen Raten über die Kreditlaufzeit zurückzahlen möchten, indem Sie über die Kreditlaufzeit nur die Zinsen und am Ende dann das Kapital in einer Summe zahlen (Ballon) oder am Ende der Laufzeit Zinsen und Kapital mit einer Gesamtsumme begleichen (Vollballon).

Füllen Sie einfach ein Antragsformular aus, und einer unserer Kreditspezialisten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen.