Kreditnehmerfallstudie: Renovierung eines Mehrfamilienhauses im Stadtzentrum von Riga

Der Kreditnehmer: Das Unternehmen SIA ZenInvest, das bisher Kredite zur Renovierung einzelner Wohnungen aufgenommen hat, nun aber durch die Aufwertung eines ganzen Gebäudes eine größere Herausforderung in Angriff nehmen wollte.

Das Projekt: Renovierung von 12 Wohnungen und zwei Geschäftsgebäuden mit einer Gesamtnettofläche von 847 m².

Die Anfrage:

  1. Die erste Phase betraf einen Kredit mit einer Beleihungsquote von 67,5 %, der für den Kauf eines Gebäudeteils und den Beginn der Renovierungsarbeiten in den Wohnungen und im Gemeinschaftsbereich verwendet wurde.
  2. Eine sehr schnelle Finanzierung, die nach dem unterzeichneten Gutachterbericht über die abgeschlossenen Arbeiten und einem aktualisierten Wertgutachten, das den Wertzuwachs widerspiegelt, schrittweise freigegeben wurde.
  3. Der Rest des Gebäudes wurde in der nächsten Phase gekauft, wodurch der Kreditnehmer auf diese Weise Finanzierungskosten einsparte und die Wohnungen in den verschiedenen Renovierungsphasen verkaufen konnte.

Der traditionelle Kreditgeber, an den das Finanzierungsgesuch zunächst herangetragen wurde, verlangte mindestens zwei Jahre operative Tätigkeit und eine positive Bilanz. Da der Kauf dieses Gebäudes in Etappen vereinbart wurde, wäre die Finanzierungsstruktur zudem mit einem traditionellen Kreditgeber nur schwer zu vereinbaren gewesen und der Verkäufer des Gebäudes wollte die Immobilie ohnehin schnell loswerden.

Der Kreditnehmer arbeitete bis vor zwei Jahren nur mit Eigenkapital. Danach organisierte er eine Finanzierung über EstateGuru, um die operativen Kapazitäten zu erhöhen. Da es sich um kleine, im Stadtzentrum gelegene Wohnungen handelt, waren Immobilieninvestoren eine der Zielgruppen für das Projekt. Der Kreditnehmer sah die Möglichkeit, durch die Beschaffung von Mitteln durch Crowdfunding zusätzliche Marketing-Nebeneffekte zu erhalten, da einige Investoren auch potenzielle Käufer sind. Die Prioritäten des Kreditnehmers waren flexible Zahlungen und schnelle, problemlose Zusatzfinanzierungen in den folgenden Phasen.

Die Lösung:

Man einigte sich auf die Gesamtfinanzierung und den maximalen LTV für das Projekt. Außerdem bot das Team von EstateGuru an, das Projekt zusätzlich zu vermarkten, um dem Kreditnehmer bei den ersten Reservierungen zu helfen.

In der ersten Phase wurden 503.820 € von 1.251 Investoren in 6 Tagen und 14 Stunden aufgebracht. Während der Finanzierungsphase half der Kreditmanager dem Kreditnehmer bei der Klärung aller von der Bank gestellten Fragen bzgl. des Geldwäschegesetzes und der Compliance, um den Treuhandvertrag zu unterzeichnen und Zeit zu sparen. Mit Stand heute wurde bereits eine Wohnung verkauft und weitere fünf reserviert. Der für das Projekt aufgebrachte Gesamtbetrag beläuft sich auf 890.500 € in 5 Phasen.

Was hat Sie dazu bewogen, EstateGuru für die Finanzierung dieses Projekts gegenüber anderen Optionen zu wählen?

 „Der Immobilienmarkt in Riga ist klein und wettbewerbsintensiv, daher ist die Schnelligkeit der Finanzierung entscheidend, sonst könnte schnell jemand anderes die Immobilie kaufen, während man noch auf die Finanzierung wartet. Das Team von EstateGuru trifft Entscheidungen sehr schnell und kann ein indikatives Angebot abgeben, bevor wir das Wertgutachten senden, da es den Markt und die Liquiditätslage versteht.” – Oskars, SIA ZenInvest

F: Welche Erfahrungen haben Sie in der Zusammenarbeit mit Dainis gemacht?

„Die Zusammenarbeit mit Dainis ist sehr leicht, vor allem weil er nicht nur unser Geschäftsmodell und die Nachfrage nach solchen Immobilien auf dem Markt versteht, sondern auch bereit ist, schnell die für jede Situation am besten geeignete Lösung zu finden.” – sagt Oskars

EstateGuru-Rückmeldung

„Die Zusammenarbeit mit Unternehmern, die die Bedürfnisse der Käufer verstehen und hochwertige Immobilien realisieren, ist immer angenehm. Wir haben eine gute professionelle Beziehung zu ZenInvest aufgebaut und die Kommunikation gestaltet sich immer schnell und unkompliziert. Wir prüfen gerne die Ideen der Unternehmer für zukünftige Projekte, weil wir die ausgezeichnete Arbeitsqualität und Verkaufsaktivitäten für ihre abgeschlossenen Projekte sehen“ – Dainis Rupainis, Manager der Geschäftsentwicklung in Lettland.

Erfahren Sie mehr über unsere Konditionen und Kriterien auf unserer Website oder füllen Sie einen Kreditantrag aus (Link), um loszulegen.