Kreditnehmer-Fallstudie – Finanzierung des Jomas & Beach-Wohnkomplexes in 8 Stufen

Der Kunde: SIA Jomas 19, ein Bauträger mit langjähriger Erfahrung im Immobilienbereich, hat in der Vergangenheit mehrere Wohnprojekte in verschiedenen Städten Lettlands, darunter Jurmala, realisiert.

Die Entwicklung: 18 Neubauwohnungen im Herzen von Jurmala, 150 m von der berühmtesten Fußgängerzone, Jomas, und 650 m vom Meer entfernt.

Anfrage

Ein Entwicklungsdarlehen in Höhe von 650.000 € in 8 Stufen für den Bau und den anschließenden Verkauf der Wohnungen.

Die Lösung

Als der Kunde EstateGuru zum ersten Mal kontaktierte, hatte er bereits die Baugenehmigung und das Eigentum an dem Grundstück. Die Bauarbeiten waren bereits im Gange, sodass der Kunde an einem schnellen Abschluss interessiert war und nicht Monate mit Verhandlungen und Projektanalysen verbringen wollte, wie es bei institutionellen Gläubigern üblich ist. 

Das Projekt ist ein ehrgeiziges Vorhaben und stellt ein attraktives Gebäude dar. Die Fassade verbindet Elemente der historischen Architektur Jurmalas vom Anfang des 20. Jahrhunderts, wie geschnitzte Elemente und Türmchen, mit einem modernen Ansatz. Die Innenarchitektur ist ein großartiges Beispiel für ergonomische, moderne Lebensräume mit einer Kombination aus Glas, Holz und Stein.

EstateGuru fand eine schnelle Lösung, und im Mai 2018 ist die erste Stufe auf der Plattform veröffentlicht worden. Noch im selben Monat sind die Gelder des Eröffnungskredits auf das Konto des Kunden überwiesen worden.

Die Investoren waren ziemlich spendabel und enthusiastisch, denn aus Risikosicht ist das Projekt mit einem LTV von 29 % (erste Stufe; projizierter LTV 65 %) besonders attraktiv gewesen. Das Darlehen war durch eine erstrangige Hypothek und eine persönliche Bürgschaft des Vorstands in Höhe des vollen Hypothekenbetrags besichert.

Auch der Businessplan des Bauträgers war angemessen: Die geplanten Wohnflächen begannen bei kompakten 46 m² zu Preisen ab 2.500 EUR/m², sodass die Wohnungen nicht nur für ausländische und wohlhabende Kunden, sondern auch für die lokalen Käufer erschwinglich gewesen sind. Darüber hinaus ist das Projekt auch als Anlageobjekt attraktiv, denn während der Sommersaison sind Wohnungen in Jurmala als Ferienimmobilien sehr gefragt.

Zurzeit befindet sich das Projekt in der Endphase – der Innenausbau ist für Juli 2020 geplant. Fünf der achtzehn Wohnungen haben bereits Käufer gefunden. In den kommenden Monaten werden also die Gelder der EstateGuru-Investoren auf die Plattform zurückfließen und die Bewohner den Schlüssel zu ihren brandneuen Wohnungen erhalten.

Anmerkung: Ein interessanter Zufall ergab sich bei diesem Projekt, als wir feststellten, dass sowohl der Betriebsleiter des Kreditnehmers als auch der Kreditverwalter von EstateGuru genau denselben Vor- und Nachnamen tragen. Dies ist ein reiner Zufall, die Personen sind in keiner Weise miteinander verwandt.

Warum haben Sie EstateGuru ausgewählt, um dieses Projekt zu finanzieren?

„Leider wenden Banken extrem bürokratische Verfahren an, da sie in ihrer Struktur und Philosophie formeller sind. In dieser Situation hat EstateGuru den Vorteil, viel schneller Entscheidungen zu treffen und Projekte zu bewerten“ – Artūrs Tarvīds. Betriebsleiter von SIA Jomas 19

Welche Erfahrungen haben Sie in der Zusammenarbeit mit Arturs (Kreditverwalter bei EstateGuru) gemacht? 

„Ich betrachte Artūrs und das gesamte EstateGuru-Team als ausgewiesene Fachleute, die unsere Finanzierungs- oder Informationsanfragen immer sehr schnell bearbeiten. Schnelle Projektanalyse und Finanzierung ohne Bürokratie – das ist das Motto von EstateGuru“ – Artūrs Tarvīds. Betriebsleiter von SIA Jomas 19

EstateGuru-Rückmeldung

„Artūrs ist eine verantwortungsbewusste, proaktive und aufgeschlossene Person. Es ist immer einfach, mit ihm zu kommunizieren und nach Lösungen zu suchen, falls Probleme auftauchen“ – Artūrs Tarvids, Kreditverwalter bei EstateGuru