EstateGuru-Konto erstellen – die kinderleichte Einführung

EstateGuru P2P kredite investieren Konto erstellen

Geld mit EstateGuru zu investieren, geht einfach und schnell, aber es gibt ein paar Dinge, die man beachten sollte. Dieser Leitfaden soll sicherstellen, dass jeder Schritt des Prozesses klar ist und dass Sie die Gründe verstehen, warum wir bestimmte Dinge von Ihnen verlangen, bevor Sie investieren können.

Das Wichtigste zuerst – Sie müssen über 18 Jahre alt sein und ein Bankkonto in einem EWR-Land (europäischer Wirtschaftsraum) oder der Schweiz haben, um bei EstateGuru zu investieren. Leider sind diese beiden Anforderungen nicht verhandelbar.

Nun, lassen Sie uns fortfahren.

Um Ihre Registrierung zu starten, benötigen Sie ein funktionierendes E-Mail-Konto. Sie können den Registrierungsprozess auch beschleunigen, indem Sie EstateGuru entweder mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto verknüpfen. Sobald Sie sich registriert und auf den Link in der Aktivierungs-E-Mail geklickt haben, können Sie sich einloggen, aber es sind noch ein paar weitere Schritte zu erledigen.

EstateGuru investieren Bestätigungsmail

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, werden Sie aufgefordert, die 2-stufige Authentifizierung zu aktivieren. Dies erfordert eine funktionierende Telefonnummer und ist eine Maßnahme zur Erhöhung der Sicherheit Ihres Kontos. Sie erhalten einen sechsstelligen Code, den Sie eingeben müssen.

2-Faktor Authentifizierung

 

Überprüfen Sie Ihre Identität

Sie werden feststellen, dass wir Know Your Customer-Prozesse (KYC; Kenne Deinen Kunden) verfolgen. Diese Verordnung verlangt, dass Unternehmen die Identität seiner Kunden entweder vor oder während der Zeit, in der es mit ihnen Geschäfte macht, überprüft. Auch dies ist eine nicht verhandelbare Anforderung.

Dieses System soll unsere Benutzer, unsere Plattform und alle auf EstateGuru getätigten Investitionen schützen.

Um uns dabei zu unterstützen, sicherzustellen, dass Sie auch wirklich Sie sind, verwenden wir einen Drittanbieter-Service namens Veriff, der Unternehmen auf der ganzen Welt bei der Erfüllung der KYC-Anforderungen unterstützt, indem er Echtzeit-, ID-, Video- und Dokumentenanalysen anbietet. Er ist Experte für die schnelle und effiziente Prüfung Ihrer Dokumente und Identitätsnachweise. Obwohl wir einen manuellen Identitätsbestätigungsservice anbieten, empfehlen wir allen Neueinsteigern, Veriff zu verwenden, da es schneller, einfacher und sehr zuverlässig ist.

Sobald Sie sich bei Ihrem neu erstellten Konto anmelden, erscheint ein Fenster, das den Verifizierungsprozess einleitet.

EstateGuru Konto verifizieren

 

Klicken Sie zum Fortfahren auf „Verifizierung starten“ und erlauben Sie Ihrem Webbrowser den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon. Wenn dies geschehen ist, wird der Verifizierungsprozess in der Veriff-Videoidentifikationsumgebung fortgesetzt.  Nachdem Sie bestätigt haben, dass Ihre Kamera und Ihr Mikrofon korrekt funktionieren, wird der Prozess mit einem Fenster fortgesetzt, in dem Sie die Art der ID auswählen müssen, die Sie zur Überprüfung verwenden möchten, und wählen müssen, dass Sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Veriff einverstanden sind. Die Arten von möglichen IDs sind: Personalausweis, Führerschein und Reisepass.

EstateGuru investieren Veriff Online-Identifikation

 

Die nächsten Schritte werden dann in einem Fenster detailliert dargestellt, auf dem Veriff Ihnen sagt, dass Sie ein Foto Ihres Ausweises und ein Portraitfoto machen sollen. All dies muss in 5 Minuten erledigt sein, also stellen Sie sicher, dass Sie alle diese bereit haben, bevor Sie den Prozess starten. Wenn Sie bereit sind, die Schritte auszuführen, klicken Sie auf „Fortfahren“, um den Verifizierungsprozess zu starten. In diesem Fenster haben Sie auch die Möglichkeit, zu einem Link für die manuelle Überprüfung zu gehen, falls Sie keine Webcam für den Verifizierungsprozess haben.

Als nächstes müssen Sie ein deutliches Foto von der Vorderseite Ihres Ausweises machen. Alle notwendigen Informationen sollten sichtbar sein. Der nächste Schritt ist ein deutliches Foto der Rückseite Ihres Ausweises (nicht bei Verwendung des Reisepasses zur Identifizierung) und der letzte Schritt ist ein Portraitfoto von Ihnen. Alle diese Schritte sind notwendig, um den Verifizierungsprozess abzuschließen und Ihre Identität zu bestätigen. Sollte Ihr Computer keine oder eine schlechte Webcam haben, können Sie die Kamera Ihres Handys verwenden.

 

Sobald Sie den Vorgang abgeschlossen haben, erscheint ein Fenster, das bestätigt, dass Sie Ihr Konto verifiziert haben. Falls Sie sich für Veriff entschieden haben, ist Ihr Konto bereit. Falls Sie den Prozess manuell durchführen, muss ein Mitarbeiter von EstateGuru die Überprüfung übernehmen. Wir empfehlen aus Geschwindigkeitsgründen dringend, Veriff zu verwenden. Nach der Bestätigung erhalten Sie eine E-Mail mit der Mitteilung, dass der Prozess abgeschlossen ist.

Haben Sie immer noch Probleme mit der Verifizierung? Hier finden Sie eine kurze Anleitung von Veriff, wie Sie Ihre Verifizierungsprozess abschließen können.

 

Laden Sie Geld auf Ihr Konto

Nun, da Sie ein Benutzerkonto erstellt und wir überprüft haben, wer Sie sind, ist es Zeit zu investieren und um das zu tun, müssen Sie einige Mittel einzahlen.

Wir bitten Sie auch, Ihr eigenes EU-Bankkonto mit Ihrem EstateGuru-Profil zu verbinden. Dies wird empfohlen, damit Sie Ihre Gelder einfach und schnell abheben können, wenn Sie sich dazu entscheiden.

Um dies zu tun, müssen Sie Ihre erste Einzahlung tätigen. Dies kann für einen beliebigen Betrag zwischen 0,1 und 10.000 € erfolgen. Sobald Sie die Einzahlung getätigt haben, werden wir das Konto registrieren.

Sobald dies geschehen ist, gibt es mehrere andere Möglichkeiten, mehr Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, und die gute Nachricht ist, dass wir keine Gebühren für Ein- oder Auszahlungen berechnen, obwohl Ihre Bank dies könnte.

  • Nehmen Sie eine Bankeinzahlung vor: Das ist einfach und unkompliziert. Zahlen Sie einfach mit der auf der Einzahlungsseite angegebenen IBAN-Nummer von dem Konto, das Sie mit Ihrem Profil verknüpft haben, Geld auf unser Konto ein. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre eindeutige Referenznummer und Ihren EGU-Code (ebenfalls auf der Seite angegeben) verwenden, damit wir das Geld Ihrem Portfolio zuordnen können.
  • Benutzen Sie den Link LHV-Bank: Wenn Sie ein Konto bei der LHV in Estland haben, sind Einzahlungen sofort möglich, so dass dies der schnellste Weg ist, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen.

EstateGuru investieren Einzahlung Auszahlung

 

Je nachdem, welche Methode Sie gewählt haben, sollte das Geld zwischen sofort und maximal drei Tagen später auf Ihrem Konto sein. SEPA-Einzahlungen werden an den Wochenenden nicht bearbeitet.

Sollten Sie irgendwo in diesem Prozess Probleme haben, wenden Sie sich einfach an unseren Support (info@estateguru.co), der Ihnen bei der Einrichtung hilft.

 

Bereit zum Investieren

Ihr EstateGuru-Konto ist nun erstellt worden und bereit. Jetzt können Sie anfangen, die vielen Projekte zu durchsuchen, die wir auf der Website zur Verfügung haben, und wählen, wo Sie Ihre Mittel investieren möchten. Sie haben den ersten Schritt auf dem Weg zur finanziellen Freiheit getan.

Viel Spaß beim Investieren.

 

Investieren auf EstateGuru – Portfolio tutorial

Wie performt meine EstateGuru Portfolio? Welche funktionen gibt es auf der Platform? Was sind reservierte Mittel? Wie mache ich meine Steuererklärung? Kontoauszug und Erfolgsrechnung herunterladen, und vieles mehr gibt es auf der Video von Aleks der die Northen Finance YouTube Kanal leitet .