Ein Leitfaden für die Einrichtung der individuellen Strategie

IS 1200x675 GER 1

Anlagestrategien, die Weiterentwicklung von Auto Invest, bietet den Nutzern drei verschiedene Strategien für automatisierte Anlagen auf der Estateguru-Plattform. Während die Optionen „Ausgewogen“ und „Konservativ“ bereits für risikoscheue Anleger eingerichtet sind, ermöglicht die Option „Individuell“ die Feinabstimmung der Parameter, um Ihren Anlagestil genauer widerzuspiegeln. In diesem Leitfaden werfen wir einen genaueren Blick auf die individuelle Strategie und wie sie eingerichtet wird.

Wählen Sie die Individuelle Strategie

Um die individuelle Strategie auszuwählen, müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden, zur Seite „Investieren“ navigieren und auf „Meine Strategie“ klicken, wie  in der unteren Abbildung veranschaulicht.

1

Wählen Sie die individuelle Strategie aus, indem Sie auf „Details anzeigen“ klicken (siehe unten).

2 1 1

Jetzt können Sie die Parameter anpassen, die bestimmen, in welche Projekte Ihre Gelder automatisch investiert werden. Im Folgenden werden die einzelnen Parameter näher erläutert.

Passen Sie Ihre Parameter an

3

Allgemeine Einstellungen

Zinssatz: Verwenden Sie den Schieberegler, um den Mindestzins auszuwählen, den Sie für die von Ihnen finanzierten Darlehen erhalten möchten. Alle Darlehen, die weniger Zinsen als der von Ihnen festgelegte Wert bringen, werden ausgeschlossen. Wenn Sie also 10 % wählen, werden Ihre Gelder nur in Darlehen investiert, die diesen Zinssatz oder einen höheren bieten.

Kreditlaufzeit: Verwenden Sie den Schieberegler, um die Rückzahlungsdauer der Darlehen festzulegen, die Sie finanzieren möchten. Darlehen mit einer längeren Rückzahlungsfrist als der von Ihnen angegebenen werden ausgeschlossen.

Länder: Hier können Sie die Länder auswählen, in die Sie automatisch investieren möchten. Auf der Estateguru-Plattform werden Projekte aus Estland, Finnland, Deutschland, Lettland, Litauen, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Schweden und dem Vereinigten Königreich veröffentlicht. Wenn Sie lieber nicht in einen dieser Märkte investieren möchten, deaktivieren Sie das Kästchen neben dem entsprechenden Land im Dropdown-Menü.

Kreditart: Estateguru bietet Kreditnehmern die Möglichkeit, zwischen einem Überbrückungskredit, einem Geschäftskredit oder einem Entwicklungskredit zu wählen. Sie können wählen, ob Sie eine, zwei oder alle diese Darlehensarten finanzieren möchten, indem Sie die Kästchen neben der/den von Ihnen bevorzugten Option/en ankreuzen.

4

Rückzahlungsart: Diese Einstellung bestimmt die Tilgungspläne der Darlehen, in die Sie investieren möchten. Sie können wählen zwischen Investitionen in alle Darlehen, in Vollballon Darlehen (ein Vollballon Darlehen ist ein Darlehen, das am Ende der Laufzeit eine hohe Zahlung erfordert), in Ballon Darlehen (einschließlich Annuität) oder nur in Ballon Darlehen.

LTV: Der Beleihungsauslauf (LTV) ist ein Maß für den Wert eines Kredits als Prozentsatz des Wertes der Immobiliensicherheiten. Im Allgemeinen gilt: Je niedriger der Beleihungsauslauf, desto geringer das Risiko. Sie können hier einen maximalen Prozentsatz auswählen. Wenn ein Projekt auf der Plattform einen prognostizierten Beleihungsauslauf (für alle Phasen des Projekts) aufweist, der über dem von Ihnen festgelegten Schwellenwert liegt, wird es ausgeschlossen.

Weitere Informationen über den LTV und seine Bedeutung finden Sie unter Erklärung von Stufenkrediten und kumulierten Beleihungsquoten. 

Maximaler Anteil an einem einzelnen Kredit: Diese Einstellung legt den Höchstbetrag fest, der in ein einzelnes Darlehen investiert wird. Bitte beachten Sie, dass, wenn die verfügbaren Mittel auf Ihrem Konto geringer sind als der hier festgelegte Betrag, diese nicht investiert werden, sondern als ausstehend eingestuft werden, bis zusätzliche Mittel hinzugefügt werden.

Sicherheit: Hier können Sie zwischen Investitionen in Projekte, die durch eine erstrangige Hypothek gesichert sind, und solchen, die durch eine zweitrangige Hypothek gesichert sind, wählen. Die Inhaber einer erstrangigen Hypothek haben das erste Anrecht auf den Erlös, wenn die Sicherheiten nach einem Ausfall versteigert werden. Bei einer zweitrangigen Hypothek haben Sie erst dann Anspruch auf den Erlös aus dem Verkauf, wenn die erstrangigen Kreditgeber ihre Forderungen erhalten haben.

Weitere Informationen zu erst- und zweitrangigen Hypotheken finden Sie in unserem Leitfaden zum Verständnis von besicherten und unbesicherten Krediten.

Refinanzierungskredite einbeziehen: Hier können Sie wählen, ob Sie auf der Plattform in Refinanzierungskredite investieren möchten. Eine Refinanzierung liegt vor, wenn eine bestehende Schuldverpflichtung durch eine neue ersetzt wird, mit anderen Bedingungen und einem anderen Zinssatz. Dies gilt nur für die Refinanzierung von Krediten, die ursprünglich von Estateguru ausgegeben wurden, und nicht für die Refinanzierung von Krediten, die ursprünglich von Banken oder anderen Finanzinstituten ausgegeben wurden.

5

Stufenkredite

Stufenkredite einbeziehen: Wenn Sie hier „Ja“ wählen, kann die Anlagestrategie in ein und dasselbe Projekt in verschiedenen Phasen seiner Entwicklung investieren. Bitte beachten Sie, dass durch die Auswahl von „Nein“ keine Projekte mit Stufenkrediten ausgeschlossen werden, sondern nur sichergestellt wird, dass Sie nur in eine Stufe pro Projekt investieren.

Engagement pro Projekt: Wenn Sie sich für die Investition in Stufenkredite entschieden haben, können Sie mit dieser Einstellung den Gesamtbetrag festlegen, den Sie in ein Projekt in seiner Gesamtheit investieren möchten. Die Anlagestrategie wird nicht mehr als den festgelegten Betrag in ein einzelnes Projekt investieren.

Kreditnehmer

Betrag pro Kreditnehmer: In Fällen, in denen ein Kreditnehmer Mittel für mehrere Projekte beantragt, begrenzt diese Einstellung den Gesamtbetrag, der in diesen Kreditnehmer investiert wird, für alle von ihm beantragten Kredite. 

Sie können wählen, ob Sie in alle Darlehen eines einzelnen Kreditnehmers investieren oder einen Betrag festlegen, über den hinaus keine weiteren Mittel investiert werden.

Mittelzuweisung

In aktuell offene Kredite investieren: Wenn Sie hier „Ja“ wählen, beginnt die Anlagestrategie, sobald Ihre Strategie aktiviert ist und Mittel zur Verfügung stehen, in offene Kredite zu investieren, die Ihren Kriterien entsprechen, auch wenn sie veröffentlicht wurden, bevor Sie die Anlagestrategie aktiviert haben. Wenn Sie Nein wählen, werden nur geeignete Darlehen finanziert, die nach der Aktivierung der Anlagestrategien veröffentlicht werden.

Alle verfügbaren Mittel investieren: Wenn Sie „Ja“ wählen, werden alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Mittel investiert, auch wenn der Betrag unter den für ein Darlehen vorgesehenen Betrag fällt. Alternativ können Sie auch einen Betrag wählen, der nicht investiert werden soll.

Sobald Sie die Parameter für Ihre individuelle Strategie angepasst haben, erhalten Sie einen Überblick darüber, wie viele Kredite in den letzten sechs Monaten Ihre Kriterien erfüllt haben, wie viele davon im nächsten Monat Ihre Kriterien erfüllen werden und wie viel Sie in diesem Zeitraum voraussichtlich investieren werden. Sie finden diese Übersicht etwas weiter unten auf der Seite (siehe Abbildung unten).

6

Aktivieren Sie Ihre individuelle Strategie

Um die Strategie zu aktivieren, lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen Sie, dass Sie diese akzeptieren, indem Sie das Kästchen markieren. Klicken Sie dann einfach auf Strategie anwenden und geben Sie Ihr Passwort in das angezeigte Feld ein. Wenn Sie die Anlagestrategien aktiviert haben und sich auf Ihrem Konto ein Guthaben befindet, sind Sie startklar. Ist dies nicht der Fall, wird die Strategie als ausstehend registriert, bis Sie sie aktivieren.

Wenn Sie sich jemals fragen, warum Sie nicht automatisch in ein bestimmtes Projekt investiert haben, sehen Sie den Grund/die Gründe im Abschnitt Meine Investitionen auf der Projektseite.

7 1 1